Programm

„Niemand darf verloren gehen…?”

Ausgrenzungen problematisieren – Bildungsgerechtigkeit fördern

Tagungsort: Ev. Theol. Fakultät der Universität Münster

Tagungsdatum: 18.–19.02.2022

18.02.2022Tag 1
13:00Anmeldung, Ankommen und Stehcafé
  Tagungseröffnung  
13:30Begrüßung und Tagungseröffnung
Katharina Biermann und Dr. Peter Schreiner

Grußwort der Uni-Münster
N.N.
  Niemand darf verloren gehen 2010-2021 – Eine Analyse  
14:00Vortrag: „Niemand darf verloren gehen…?“ – Ausgrenzungen problematisieren, Bildungsungerechtigkeit zur Sprache bringen! Empirische Forschung zu sozialer Ungleichheit und Bildungsarmut
Prof. Dr. Gudrun Quenzel
15:00Pause 20‘
15:20Vortrag: „Niemand darf verloren gehen…?“ – zum Umgang mit sozialen Ausgrenzungen und Bildungsungerechtigkeiten im Kontext einer inklusiven Religionspädagogik der Vielfalt
Prof. Dr. Thorsten Knauth
16:20Pause 20‘
16:40  Workshops – „Niemand darf verloren gehen…?“ Ausgrenzungen problematisieren Bildungsgerechtigkeit fördern
– Religion, Armut und Migration in Schulen – Einblicke in eine Studie (Silke Reindl)
– Armutssensible Religionspädagogik – Forschungsergebnisse (Dr. Vera Uppenkamp)
– Individuelle Bildungswege unterstützen – SchlauFox e.V. (Gloria Boateng)
17:30Pause 10‘
17:40Bündelung und Ausblick
Dr. Juliane Ta Van und Janine Wolf
18:00FingerFood in der Fakultät
19:30Diskussions-Abend mit Gloria Boateng – Silke Reindl – Dr. Vera Uppenkamp
19.02.2022Tag 2
9:00Begrüßung
9:15Vortrag „Niemand darf verloren gehen…?“ Soziale Ungleichheiten und Ausgrenzungen aus anthropologischer und ethischer Perspektive
Prof. Dr. Stefan Heuser
10:00Pause 15‘
  „Niemand darf verloren gehen…“ – Impulse für die Weiterführung  
10:15Vortrag „Niemand darf verloren gehen …?“ – Wie und wo lässt sich Bildungsgerechtigkeit fördern?
Prof. Dr. Wolfgang Böttcher
11:00Pause 20‘ – Café
11:20Vortrag „Niemand darf verloren gehen…?“ – Quo vadis? Religionspädagogische Wegmarken zur Förderung von Bildungsgerechtigkeit
Prof. Dr. Bernd Schröder
12:05Pause 15‘
  Tagungsabschluss  
12:20Thesen zur Förderung von Bildungsgerechtigkeit
Prof. Dr. Antje Roggenkamp und Dr. Peter Schreiner
13:00Tagungsende – Brezel to go